07. Apr 2021

GRAVOseminar Brennstoffzellen am 28. April

GRAVOseminar Brennstoffzellen am 28. April

Das erste GRAVOseminar des Jahres beschäftigt sich am 28. April 2021 zwischen 15.00 und 16.30 Uhr mit dem Zukunftsthema: "Brennstoffzellen – Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven".

Das Technologiefeld - wie die Energietechnik insgesamt - bietet eine Reihe von Aufgabenstellungen, die durch funktionale Oberflächentechnologien gelöst bzw. unterstützt werden könnten. Das GRAVOseminar als Auftakt wird genutzt, gemeinsam über Schnittstellen beider Technologiefelder nachzudenken und deren Vernetzung zu beginnen.  

Im Rahmen des gemeinsamen Workshops zwischen dem Gravomer-Netzwerk und dem HZwo e.V. werden ein Überblick über den aktuellen Stand der Technologieentwicklung und der Aktivitäten im Bereich Brennstoffzelle und Wasserstoff in Sachsen gegeben und potenzielle Schnittstellen für den Einsatz funktionaler Oberflächen aufgezeigt. Darüber hinaus wird die offene Entwicklungsplattform „Open Source Stack“ vorgestellt, woraus anschließend Perspektiven für eine Zusammenarbeit abgeleitet und diskutiert werden können.

Als Referent konnte Dr. Gert Schlegel vom Innovationsnetzwerk HZwo e.V. gewonnen werden. Das Innovationscluster HZwo ist die sächsische Kompetenzstelle rund um die Themen Brennstoffzellen und grüner Wasserstoff und betreut ein umfassendes Wertschöpfungsnetzwerk im Freistaat. HZwo ermöglicht den beteiligten Akteuren frühzeitig einen Zugang zu künftigen Absatzmärkten und damit einen Technologievorsprung, um Sachsens Zukunft als Hochtechnologiestandort nachhaltig zu sichern.

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt.