La-pho-struk

Entwicklung eines Verfahrens zur photographischen Langzeitarchivierung durch Laserstrukturierung

Im Projekt La-pho-struc werden die Vorteile des Materials "Film" - insbesondere seine Langlebigkeit - für die Archivierung größtmöglicher Datenmengen aktiviert. Filmmaterial sollen die zu archivierenden Daten mittels Lasertechnik "eingeschrieben" werden, gegebenenfalls in mehreren Schichten übereinander. Die Mikrostrukturierung sorgt für deutlich mehr Speicherplatz. Im Projekt werden sowohl die Materialien als auch die Schreib- und Leseprozesse für die Datenarchivierung erforscht.

Ansprechpartner
man.png

Dr. Georg Grötsch
FilmoTec GmbH

Telefon: +49 (0)3494 369680
E-Mail: groetsch@filmotec.de